Kleinstadtpoeten

poeten

Hey wir sind das Akustik-Duo Kleinstadtpoeten! Wie der Name schon sagt, kommen wir aus einer kleinen Stadt, gelegen in der wunderschönen Südpfalz. Wir schreiben ausschließliche deutsche Songs - die, wenn wir sie in eine Schublade stecken müssten, die Aufschrift "Akustik-Pop" tragen würden.

Zusammengefunden haben wir uns erst Anfang dieses Jahres. Nach einer Demo-CD im März, unter dem Namen "Du & Ich" ging es direkt mit der Berliner Band "The Love Bülow" auf Tour. Dort sammelten wir erste Bühnenerfahrungen und knüpften fleißig Kontakte, die uns bis ins Studio nach Berlin führten. Dort entstand in einer Woche unsere erste EP mit dem Namen "Hör dir das an!". Unsere Musik zeichnet sich durch ihre Einfachheit aus: Es bedarf nicht mehr als 10 Saiten und einer markanten Stimme. Da wir ja im Land der Dichter & Denker leben, kam es für uns auch gar nicht erst in die Tüte uns einer anderen Sprache zu bedienen. Also surfen wir nun mit auf der Deutsch-Pop-Welle!

 

Was man nie vergessen darf: so eine Produktion, eine Band, das alles ist Teamarbeit. Wir sind einer ganzen Reihe Menschen sehr dankbar, besonders: Unseren Familien, Marc Leyendecker, Kevin Carstens, Kerosin Studio Berlin, Falk Arne Goßler, Michél Kroll, The Love Bülow, Katharina Barkow, Gretje Müller, Almuth Fink-Rödel, Marie-Louise Gurlin, Pascal Merz& Alexander Schaidt, der Doppel-WG: Falk, Robbie, Cedrik& Sascha und unserem Fanbus um Josef Trauth, Jan Hellmann, Jenny Moll, Gundi Schirmer, Marie Luise Gurlin. Vielen Dank euch und natürlich unseren Hörern!